Schön, schöner, am schönsten

Eine Goldcitron am Meere rühmte sich: Heut ist keiner schöner, schöner doch als ich! Solches hat ein grüner Apfel angehört: Klein nur ist dein Ruhm, du Goldcitron am Meer, Heut ist keiner schöner, schöner doch als ich! Solches hat gehört die ungemähte Flur: Grüner Apfel, klein, ja klein nur ist dein Ruhm, Heut ist kein schöner, schöner doch als ich! Solches hat gehört das ungeschnitt`ne Korn: Klein nur ist dein Ruhm, du ungemähte Flur, Heut ist kein schöner, schöner doch als ich! Solches hat gehört die ungeküsste Maid: Klein nur ist dein Ruhm, ungeschnitten Korn, Heut ist keiner schöner, schöner doch als ich! Solches hat gehört der led`ge Junggesell: Klein ist gegen mich ja euer Aller Ruhm, Heut ist keiner schöner, schöner doch als ich! Pflücken will ich wohl die Goldcitron am Meer, Schütteln von dem Baum den grünen Apfel ab, Niedermähn will ich die ungemähte Flur, Aernten will ich ein das ungeschnittne Korn, Und dann, Ungeküsste! will ich küssen dich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s